Phoenix Contact

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Familien-Unternehmen beschäftigt heute 16.000 Mitarbeiter weltweit mit Stammsitz in Blomberg (NRW) und Bad Pyrmont (Niedersachsen).

Es wird mit einer hohen Fertigungstiefe produziert; nicht nur Schrauben, Kunststoff- und Metallteile, sondern auch hochautomatisierte Montagemaschinen werden selbst gebaut. Das Produktspektrum umfasst Komponenten und Systemlösungen für die Energieversorgung inklusive Wind und Solar, den Geräte- und Maschinenbau sowie den Schaltschrankbau.

Mit Engagement für Bildung übernimmt Phoenix Contact Verantwortung – sowohl unternehmerisch als auch gesellschaftlich. Unser Ziel ist die Begeisterung von jungen Menschen für Technik. Dies fördern wir unter anderem durch die aktive Unterstützung von Technologiewettbewerben aber auch durch die Durchführung des international ausgerichteten Wettbewerbs xplore New Automation Award, bei dem wir Schüler und Studenten aufrufen, Ihre innovativen Automatisierungs-Ideen bei unserem Projektteam einzureichen. Die besten 100 Projektteams bekommen technische Komponenten und Systeme von Phoenix Contact zur Verfügung gestellt und dürfen Ihre Ideen realisieren. Die Wettbewerbsrunde 2017/2018 ist im August 2017 mit den ausgesuchten Teams bereits gestartet. Die internationalen Siegerteams des xplore-Wettbewerbs werden ihre Projekte auf der kommenden Hannover Messe der Öffentlichkeit vorstellen und durch die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind auf der Internetseite www.xplore.org einzusehen.

Kontakt: 

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg

Telefon: 05235 / 312000
Telefax: 05235 / 312999